Der älteste lebende Hund der Welt

14.05.2022 - 10:50 Uhr
avatar  Rafaela
#1 Der älteste lebende Hund der Welt
avatar
Tierfreundin

Zitat
Mit mehr als 21 Jahren ist ein Chihuahua aus den USA offiziell der älteste lebende Hund der Welt. Seine Besitzerin meint auch zu wissen, woran das liegt.

Im Januar wurde TobyKeith 21 Jahre alt Im März wurde er offiziell ins Guiness Buch der Rekorde aufgenommen. Und wie bei sehr alten Menschen auch stellen sich bei dem betagten Tier alle die Frage: Was ist das Geheimnis seines langen Lebens?

Gisela Shore, Besitzerin von TobyKeith, vermag tatsächlich einige Faktoren aufzuzählen, auf die sie das hohe Alter ihres Haustiers zurückführt.

Dazu zählen regelmäßige Bewegung und eine gesunde Ernährung, insbesondere in Form von viel Gemüse, Reis und Hühnchen. Zuckerhaltige Leckerli sind hingegen tabu.


Der älteste lebende Hund der Welt

Wie alt werden eigentlich Hunde normalerweise?


 Antworten

 Beitrag melden
14.05.2022 - 12:52 Uhr
avatar  Miakoda
#2 RE: Der älteste lebende Hund der Welt
avatar
Tierfreundin

>>Wie alt kann ein Hund maximal werden? Die Lebenserwartung eines Hundes hängt von verschiedenen Faktoren, wie z. B. der Größe, ab. Kleine Hunderassen können demnach ein höheres Alter als größere Hunde erreichen. Im Durchschnitt werden Hunde 10-16 Jahre alt.<<
Quelle und mehr:
https://www.edogs.de/magazin/alter-hunde/

Ein Tag an dem man nicht einmal lacht ist ein verlorener Tag.
Schau nach vorn und nicht zurück!
In der Ruhe liegt die Kraft.

Über einen Besuch in meinen Forum würde ich mich sehr freuen

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Tierfreund/in?
Jetzt anmelden!
Tierfreund/in werden?
Jetzt registrieren!