COMMUNITY: Forenregeln

02.11.2021 - 21:08 Uhr
avatar  Mato
#1 COMMUNITY: Forenregeln
avatar
Der, der am meisten
Grummelt.
Forenbär halt :-)

Allgemeine Regeln für Eure Beiträge


1) Eure Beiträge werden von anderen Menschen gelesen. Die Ausdrucksweise sollte deshalb höflich, respektvoll und verständlich sein. Behandelt andere User so, wie Ihr selbst behandelt werden möchtet.

2) Beiträge sind in Hinsicht auf Rechtschreibung und Grammatik nicht immer perfekt. Ich würde es sehr begrüßen, wenn Ihr darüber hinwegseht und dies nicht zum Thema macht. Kein User soll sich hier aufgrund mangelnder sprachlicher Fähigkeiten ausgeschlossen oder gar verspottet fühlen.

3) Jeder darf seine Meinung offen sagen. Er muss aber damit leben, dass nicht alle User diese Meinung teilen. Dies sollte jedoch kein Grund sein, um beleidigt oder beleidigend zu reagieren.

4) Es ist nicht erlaubt, User (in negativer Weise) zum Thema zu machen und sich (in negativer Weise) über sie auszutauschen. Diese Regelung gilt auch und besonders für gelöschte oder gesperrte User.

5) Sinn und Zweck meines Forums ist der Austausch von Tierfreunden sowie Usern, die Tiere lieben. Um diesen Informationsaustausch nicht zu stören, ist es nicht gestattet, Themen aus Unterforen in andere Foren zu verlinken, um sich über dortige Beiträge lustig zu machen. Ebenso können wir keine Aktionen dulden, die daraufhin zielen, in anderen Unterforen Unfrieden zu stiften.

6) Bitte beachtet, dass das Hochholen alter Themen nicht erwünscht ist.

7) Nachfragen zu Moderation sind im Forum „Fragen an den Admin oder Moderator/in“ erwünscht, an anderen Stellen im Forum bitte nicht. So geht Ihr sicher, dass wir Eure Beiträge zeitnah sehen und beantworten und auch andere UserInnen erkennen, welche Fragen bislang gestellt oder beantwortet wurden.

8) Persönliche Auseinandersetzungen können sehr gut über Private Nachricht (PN) geklärt werden, gehören jedoch nicht ins Forum, um die entsprechenden Themen nicht in ihrer Substanz und Thematik zu zerstören.

9) Selbst erstellte Themen können auf eigenen Wunsch unter Angaben von gewichtigen Gründen (wie z.B. Wahrung der Anonymität im privaten Umfeld), von der Redaktion und den Moderatoren wieder gelöscht werden. Um unnötige Diskussionen innerhalb des Forums zu vermeiden: Es ist kein gewichtiger Grund, dass der Themeneröffner nicht mit den Antworten auf seinen Beitrag einverstanden ist oder sich das Thema in einer Weise entwickelt, die der Themeneröffner nicht möchte.

10) Die Moderation behält sich vor, Themen zu verschieben, zu schließen oder zu löschen. Um unnötige Diskussionen zu vermeiden, wird dies in der Regel bei Verschiebungen und Schließungen mit einer kurzen Begründung geschehen. Themen, die sich auf geschlossene oder gelöschte Threads beziehen, werden ohne weitere Begründung sofort gelöscht.

11) Es versteht sich von selbst, dass nicht autorisierte Meinungsumfragen, Werbung und rechtswidrige Beiträge (hierunter zählt auch das Angebot, Medikamente weiterzugeben) nicht erlaubt sind.


Regeln zum Umgang mit Daten
12) Inhalte von PN dürfen in keiner Form (auch nicht auszugsweise oder in Zitaten oder in Beschreibungen des Inhaltes) im Forum veröffentlicht werden, wenn der Absender bzw. der Empfänger sich hiermit nicht einverstanden erklärt hat.
13) Die Weitergabe vertraulicher Daten, z.B. Adressen etc. anderer User ist nicht gestattet. Sobald wir Kenntnis erhalten, dass diese nachweislich missbräuchlich verwendet wurden, werden die Betreffenden von uns gesperrt. Auch die Veröffentlichung von Informationen aus dem RL (real life/realen Leben), die ohne Genehmigung des Betreffenden in unserem Forum stattfindet, gehört zu den Verstößen, die eine Sperrung nach sich ziehen.


Wahrung der Anonymität
Weil es leider immer wieder vorkommt, dass User nach der Veröffentlichung persönlicher Angaben im betreffenden Forum rückblickend ihre Anonymität gefährdet sehen, möchte ich Euch aus Gründen des Selbstschutzes bitten, folgende Hinweise zu beachten: Gebt in den Beiträgen nicht leichtfertig persönliche Daten und Klarnamen preis. Benutzt grundsätzlich nicht Euren richtigen Namen als Nicknamen, wenn Ihr ungewollte Rückschlüsse auf Eure Identität oder die der beteiligten Personen vermeiden wollt. Dies gilt auch für die Veröffentlichung oder Weitergabe von E-Mail-Adressen oder anderen Kontaktdaten.
Der Tierfreunde Treff Community ist eine öffentliche Community, sämtliche Daten und Angaben, die in den Foren gemacht werden, sind somit für jedermann abrufbar. Bedenkt also, dass die hier veröffentlichten Informationen (auch für nicht registrierte Mitglieder) frei zugänglich sind.
Beiträge und Nicknamen sind über Suchmaschinen wie google.de auffindbar- über den Google Cache auch, nachdem sie innerhalb dieses Forums gelöscht oder editiert wurden. Sind bereits ungewollt Rückschlüsse über Eure Identität gezogen worden, ist ein rückwirkendes Löschen/ Editieren einzelner Beiträge unter Umständen wenig hilfreich, weil Beiträge bereits im Vorfeld abgespeichert oder ausgedruckt worden sein können.

Liebe Grüße von Mato


 Antworten

 Beitrag melden
20.12.2021 - 22:11 Uhr
avatar  Bine76
#2 RE: COMMUNITY: Forenregeln
avatar
Mato's beste Freundin
aus Ösiland

Gelesen

LG Bine


 Antworten

 Beitrag melden
24.01.2022 - 16:32 Uhr
#3 RE: COMMUNITY: Forenregeln
avatar
Ganz besonders
liebe Freundin
von Mato

Gelesen und akzeptiert

Sa Bi De


 Antworten

 Beitrag melden
24.01.2022 - 18:08 Uhr
avatar  Gucky
#4 RE: COMMUNITY: Forenregeln
avatar
Tierfreund

Gelesen


 Antworten

 Beitrag melden
19.06.2022 - 11:03 Uhr
avatar  Miakoda
#5 RE: COMMUNITY: Forenregeln
avatar
Tierfreundin

Gelesen

Ein Tag an dem man nicht einmal lacht ist ein verlorener Tag.
Schau nach vorn und nicht zurück!
In der Ruhe liegt die Kraft.

Über einen Besuch in meinen Forum würde ich mich sehr freuen

 Antworten

 Beitrag melden
19.06.2022 - 21:33 Uhr
avatar  Rafaela
#6 RE: COMMUNITY: Forenregeln
avatar
Tierfreundin

Gelesen


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Tierfreund/in?
Jetzt anmelden!
Tierfreund/in werden?
Jetzt registrieren!